Polizei

Aufgepasst im Straßenverkehr

„Wie komme ich sicher über die Straße?“
„Was muss ich als Radfahrer beachten?“

 

Solche Fragen greifen wir in unserem Unterricht auf, damit unsere Schüler sich sicher im Straßenverkehr bewegen können.

Dabei erhalten wir tatkräftige Unterstützung von unseren Polizeibeamten vor Ort: Herr Mohrmüller und Herr Köhler
 

Vor allem in den ersten Wochen helfen sie den Kindern des 1.Schuljahres beim Überqueren der Straße. Dabei wird auf das Verhalten von Fußgängern und Autofahrern im Schulbezirk aufmerksam gemacht. Gemeinsam gehen wir wichtige Überquerungen an den Straßen, wie z.B. an den Kreuzungen rund um die Schule, an der Verkehrsinsel und dem Zebrastreifen an der Wilhelmstraße ab.

Im 4.Schuljahr ist der Fahrrad-Führerschein und das verkehrssichere Fahrrad ein wichtiges Thema. Den Viertklässlern erklären sie wichtige Verkehrsregeln, die sie als Fahrradfahrer wissen müssen. Außerdem wird die Verkehrssicherheit der privaten Kinder-Fahrräder kontrolliert.

Bei mehreren Außenterminen mit Hilfe der Polizei und den Eltern trainieren die Kinder mit ihren eigenen Fahrrädern auf den Straßen rund um die Michaelschule.